Kickbike History

1994 wurde Kickbike Worldwide Ltd von Hannu Vierikko in Finnland gegründet und stellt hochwertige Tretroller für Erwachsene und Kinder her und vertreibt diese mittlerweile weltweit.
Dabei wurden die Tretroller und Schlitten immer an den technisch höchsten Stand angepasst und haben sich längst zum Original und Top Produkt unter den Tretrollern entwickelt.
Das Hauptanliegen des mehrfachen Welt-und Europameisters sowie seinen Vertriebspartnern ist es die Freude an der Bewegung mit einem innovativen Outdoor Fitness Gerät zu vermitteln.

2009 kam mit Kickbike Austria ein österreichischer Generalvertriebs Partner.
Geschäftsführer Rudi Häubler, selbst ein begeisteter Kickbiker und Hundesportler, hat das ideale Freizeit-und Sportgerät für das Tourismus-und Sportland Österreich entdeckt.
Durch die durchdachte Produktpalette von Kickbike Austria wird jeder Einsatzbereich Österreichs abgedeckt. Ob Downhill, Langstrecken, Kurzstrecken, Stadtbereich, Hundesport, Dogscootering, Hundeschlitten, Kinderroller mit Luftreifen,  Winter oder Sommer, für jeden gibt es daß richtige Tretroller- oder Schlitten Modell.

2014 erarbeiteten Kickbike Austria und Kickbike Worldwide ein neues, verbessertes Vertriebssystem welches kürzere Lieferzeiten zur Folge hat.

2015 kamen mit den Modellen Fat Max und Cross Max 29/26 zwei neue Dogscooter von Kickbike auf den Markt und erreichten sofort sehr große Beliebtheit im Hundesport.
Im Rennbereich kam das Modell Race Max 28/28 welcher neue Standards im Rennbereich setzte.

2016 kamen mit dem Modell CliX der erste Faltroller und mit dem Modell E-Cruiser der erste Elektro Tretroller von Kickbike auf den Markt.

Kickbike Austria
Rudi Häubler
Unterkramsach 8

6233 Kramsach
Austria

Telefon:
+43 664 4211428
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:
facebook: